Jakobsweg über den Camino Portugues

Die Reise nach Portugal und Spanien zu entdecken
Möchten Sie den Weg zu machen? Wir helfen Ihnen
Pilgrim Travel SL verwendet Ihre Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage und gibt sie niemals an Dritte weiter. Informationen zur Ausübung Ihrer Rechte finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.
Länge
620 Km
25 Tage zu Fuß
10 Tage mit dem Fahrrad

Beim Camino Portugués („Portugiesischen Weg“) handelt es sich um eine ideale Strecke für alle, die ein Erlebnis genießen möchten, bei dem Sie die portugiesische und die spanische Kultur kennenlernen. Ausgangspunkt ist die portugiesische Hauptstadt Lissabon. Von dort aus geht es weiter nach Galicien. Auf dem Weg lassen wir viele wunderschöne Städte und ländliche Gebiete hinter uns, die uns immer im Gedächtnis bleiben werden.

Wenn Sie von dieser Idee angetan sind, können wir Ihnen bei der Organisation der Reise über den Camino Portugués behilflich sein. Wir kümmern uns um Ihren Flug und Ihre Unterkunft in Spanien. Darüber hinaus holen wir Sie am Flughafen ab und bringen Sie zum Ausgangspunkt, so dass Sie den Weg in Angriff nehmen können. Und was ist mit dem Koffer? Wir transportieren ihn auf allen Etappen, sodass Sie ihre Sachen am Ende des Tages im Hotel verfügbar haben.

FAQ

Wo beginnt der Portugiesische Weg

Der portugiesische Jakobsweg ist die zweitbeliebteste Jakobsroute unter den Pilgern, nur hinter dem französischen Weg. Wo beginnt der Portugiesische Weg? Sein Ausgangspunkt ist Lissabon, obwohl seine Hauptabfahrtsorte derzeit Porto und Tui sind, bereits in Galicien.

Wohin führt der Portugiesische Weg?

Der Portugiesische Weg beginnt in Lissabon und führt durch portugiesische und galizische Städte und Dörfer. Für diejenigen, die die Route bereisen möchten, sind die wichtigsten Orte Coimbra, Porto, Pontevedra, Ponte de Lima, Caldas de Reis oder Padrón.

Welche Orte können wir auf dem Portugiesischen Weg besuchen?

Auf der portugiesischen Route können wir die Kathedrale Santa Maria de Tui, die Brücke von San Telmo oder der Febres, Gándaras de Budiño, die Co-Kathedrale von Santa Maria de Vigo, die Insel San Simón und die Kirche von Santiago de Redondela sehen.

Wie viele Km sind es?

Der Portugiesische Weg bietet eine durchaus attraktive historische Variante: den Camino de Santiago, der in 13 Etappen unterteilt ist. Von Porto aus muss der Pilger etwa 280 Kilometer nach Santiago reisen.

Brauchen Sie Hilfe bei der Planung Ihrer Pilgerreise nach Santiago?

Hinterlassen Sie Ihre Daten und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Pilgrim Travel SL verwendet Ihre Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage und gibt sie niemals an Dritte weiter. Informationen zur Ausübung Ihrer Rechte finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.

Wir organisieren Ihre Reise über den Camino Portugues

Sie werden alles haben, was Sie während der Reise brauchen.

Unterkunft

Wir haben Vereinbarungen mit Herbergen, Hostals, und Bauernhäusern getroffen, um Reservierungen zu einem günstigeren Preis für Sie vorzunehmen. Entscheiden Sie, in welcher Art von Unterkunft sie übernachten möchten. 

Beratung

Trasport

Vom Flughafen bringen wir Sie an Ihren Ausgangsort. Darüber hinaus transportieren wir Ihr Gepäck auf den verschiedenen Etappen des Camino Portugués.

Beratung

Pakete

Wir haben mehrere Erlebnisse auf dem Camino Portugués, die interessant für Sie sein könnten – Radtouren, Gruppenreisen oder Reisen von Orten aus, die in der Nähe von Santiago de Compostela liegen.

Beratung

Personalisierte Reise

Wenn Sie gerne planen möchten und konkrete Vorstellungen haben, können Sie uns kontaktieren, um die zurückzulegenden Etappen und Routen zu konfigurieren.

Beratung

Über uns

Wir sind eine Firma, die den Jakobsweg organisiert. 

Wir organisieren Ihre Reise von Anfang bis Ende, damit alles perfekt ist.

Wir bieten Ihnen alles, was Sie brauchen, damit Ihre Camino perfekt ist.

Wir buchen Ihre Flüge
Wir beraten Sie auf den Etappen und Routen
Wir buchen alle Unterkünfte
Zu Ihrer Verfügung 24 Stunden am Tag
Wir tragen Ihre Rücksacke jeden Tag